IMAP-Ordner

Im Gegensatz zu POP3 erlaubt es IMAP, im Postfach nachezu beliebige Ordnerstrukturen anzulegen, auch Rekursiv, also Unterordner in Unterordnern in Unterordnern, eben „IMAP-ORdner“. Diese können einzeln abonniert werden.

Vorteile von IMAP gegenüber POP3

Es gibt gute Gründe per IMAP und nicht POP3 auf Ihre Postfächer zuzugreifen. Ein entscheidender Punkt ist, daß Ihre Emails auf dem Mailserver bleiben, Ihr Emailprogramm nur Kopien lokal vorhält und den lokalen Email-Datenbestand mit dem Server abgleicht. Sollte Ihr PC bzw. Endgerät kaputt gehen bleiben trotzdem alle Ihre Emails auf dem Server erhalten. Ein weiterer Vorteil ist, daß mehrere Geräte oder Emailprogramme gleichzeitig auf ein Postfach zugreifen können. Auf allen Geräten „sieht“ man dann die gleichen Emails. Allerdings kann es einige Minuten dauern bis alle Geräte nach einer Änderung wieder abgeglichen sind. Eine solche Änderung kann z.B. die Löschung einer Email sein.

IMAP-Ordner im WildCat-Webmail verwalten

Melden Sie Sich mit ihrer Emailadresse und dem zugehörigen Paßwort in inserem Webmail an: http://mailer.wildcat.media/

Navigieren Sie dann zur Ordnerverwaltung:
oben rechts „Einstellungen“
linke Spalte „Ordner“

In der zweiten Seite von links sehen Sie die vorhandenen Ordner. Mit dem Schiebeschalter rechts neben dem jeweiligen Namen können Sie den jeweiligen Ordner „abonnieren“ oder abbestellen, sprich, festlegen, ob er in der Übersicht angezeigt werden soll oder nicht. Beachten sie, daß Sie Systemordner wie Posteingang, Gesendet, Entwürfe etc. nicht abbestellen können.

IMAP-Ordner hinzufügen

Klicken sie in der zweiten Spalten von links auf das „+“. Geben Sie dann den Namen des ORdners und und wählen ggf. unter „Eltern“ aus, ob Sie den neuen Ordner unter einem anderen Ordner anlegen möchten. Zum abschluß klicken Sie bitte auf „Speichern“.

IMAP-Ordner verschieben oder umbenennen

Klicken sie in der zweiten Spalte von Links auf den Ordnernamen. In der rechten Spalte können sie dann einen neuen Namen eingeben oder den Ordner verschieben, indem Sie unter „Eltern“ einen anderen übergeordneten Ordner auswählen.
Klicken sie zum Schluß auf „Speichern“.

IMAP-Ordner löschen

Klicken sie in der zweiten Spalte von Links auf den Ordnernamen und unten auf das Zahnrad. Wählen sie dann „Ordner löschen“ aus und bestätigen Sie im folgenden Dialog, daß Sie den Ordner wirklich löschen wollen.